Startseite

Liebe Reisegäste,

nun ist es Gewissheit…..für den Tourismus und für uns als Busunternehmer gibt es noch immer keine Perspektive. Seit Wochen üben wir uns im Lesen der Glaskugel – aber mal ehrlich, wer von Ihnen kann sagen, wo sich im April, Mai oder Juni die Inzidenzen befinden werden ? Keiner ? Wir leider auch nicht.  

Die Politik verkennt, dass in unserer Branche das Wort Planung einen hohen Wert hat. Hotels, Eintrittskarten, Schifffahrten müssen gebucht, bezahlt oder fristgerecht storniert werden. Wer dann kein Hexenmeister ist und Voraussagen treffen kann, ob sich vielleicht am 01.05. die Inzidenzen wie verlangt bereits seit 2 oder mehr Wochen unter der Zahl x befinden, der hat schon verloren……

Die Worte, dass wir gemeinsam noch ein bisschen durchhalten sollen, klingen in unseren Ohren wie Hohn. Wir sind seit Monaten zuhause, die letzte touristische Tagesfahrt haben wir mit unseren Reisegästen am 21.10.2020 durchgeführt. Unser kleiner Sohn hat seit Wochen keine Schule von innen gesehen und kämpft sich als Erstklässler durchs Homeschooling – zum Glück mit einer fantastischen Lehrerin im Hintergrund, die sich alle erdenkliche Mühe gibt, den Lernstoff ansprechend vorzubereiten. Wir treffen keine Freunde, sehen unsere erwachsenen Kinder nicht, wir kontaktieren unsere Reisegäste nur per Mail oder Telefon – welchen Anteil können wir noch leisten, um die erschreckend hohe Inzidenz in unserem Landkreis zu senken???

Wir haben schon vor dem November-Lockdown Reisen von uns aus storniert, haben in neue Filter, Desinfektion und allerlei Reinigungsmittel investiert. Bereits Monate vor der Freigabe von Schnelltests haben wir diese auf eigene Kosten besorgt und wenden diese bei uns oder unserem Personal an  – niemand sollte durch uns einer Gefahr ausgesetzt werden. Und trotzdem stehen die Busse still. Seit Monaten kreisen unsere Gedanken nur darum, wie wir unser Unternehmen retten können, denn die versprochenen Hilfen treffen entweder auf uns nicht zu, oder kommen viel zu spät….am Ende sind wir zum größten Teil auf uns gestellt.

Wir planen und stornieren, planen neu und stornieren neu…..und sind dabei doch auf eine Perspektive angewiesen. Wenn die Politik das Reisen erlaubt, können wir nicht einfach den Zündschlüssel im Schloss umdrehen und starten. Wir müssen unsere Reisen planen, im Kontakt mit dem Kunden sein, um Buchungen zu generieren. Wir müssen Partner wie Hotels, Gastronomie, Stadtführer, Museen und viele mehr erreichen und mit Ihnen den Tourismus wieder vorbereiten können. Aber – das alles ist nicht möglich – wir werden auf unbestimmte Zeit hingehalten. 

Wir haben bisher immer gut durchdachte wirtschaftliche Entscheidungen getroffen, nie leichtfertig gehandelt und sind nun zum Abwarten verdammt. Es wird nicht mit uns sondern über unsere Köpfe hinweg entschieden, wann und wie wir unsere Arbeit vielleicht in ein paar Monaten wieder aufnehmen dürfen. Das macht uns traurig und auch ein wenig mutlos, denn eigentlich wollen wir nur eins – endlich wieder mit unserer Arbeit Geld verdienen, unsere Reisegäste glücklich machen, ihnen die Welt zeigen, ihnen einfach die schönste Zeit des Jahres bescheren.

Halten Sie durch….und vor allem… bleiben Sie gesund. 

Jürgen, Grit & Aaron Könitzer und natürlich unsere tollen Fahrer

Rückblick …….das war unser Jahr 2020……..

Normalität ist noch lange nicht wieder eingekehrt….aber die ersten gemeinsamen Fahrten fanden statt……schauen Sie selbst:

wir waren begeistert, dass so viele Gäste dabei geblieben sind und mit uns wieder rollen wollen….. Egal ob Bayern oder  Südtirol – unsere Kunden fühlten sich sicher und wohl !!!

Außerdem haben wir ein zusätzliches Tagesfahrtenprogramm für Sie aufgelegt – vielleicht möchte jemand noch nicht gleich wieder auf große Reise, aber trotzdem endlich „raus“ – sprechen Sie uns an….. !!!! 

Die Gesundheit hat oberste Priorität, aber Leben ist nicht nur Essen-Arbeiten-Schlafen. Reisen eröffnet neue Horizonte, sorgt für seelische Gesundheit und hilft, Kontakte zu knüpfen und zu halten.

Mit einem gut durchdachten Hygienekonzept minimieren wir das Infektionsrisiko für Sie.

Wir freuen uns über jeden Gast, der uns auch durch die Zeit der Pandemie die Treue hält, uns im Telefonat Mut zuspricht oder mit der Verschiebung seiner Reise eine Perspektive für die Zukunft eröffnet…. DANKE !!!

Wir tun alles, um Gesundheit und Reisefreude zu vereinen. 

Wir haben nicht nur Spaß beim Fototermin, sondern auch bei unserer Arbeit ! Wenn Sie auf der Suche nach komfortablen Bussen mit bestens ausgebildeten Fahrern sind, dann sind Sie bei uns genau richtig……

img_4185

 IMG_4354

wir waren zu Gast bei EvoBus Zwenkau

wir waren zu Gast bei EvoBus Zwenkau

zu Gast in London

zu Besuch in London

auf der IAA 2016

auf der IAA 2016

Probefahrt im Scania Interlink

Probefahrt im Scania Interlink

Familien - Teamwork unterwegs

Familien – Teamwork unterwegs

IMG_9046

…. denn bei uns gibt es für alle Anfragen rund ums Reisen eine Lösung.

  • Sind Sie Mitglied eines Vereins und planen eine Tages- oder Mehrtagesreise?
  • Sind Sie Lehrer und suchen ein interessantes Ausflugsziel für Ihre Klasse?
  • Sind Sie Trainer im Sportverein und brauchen eine Beförderung zu einem Veranstaltungsort?
  • Oder sind Sie einfach auf der Suche nach besonderen Fahrtangeboten?

Kein Problem – wir organisieren für Sie das passende Programm, buchen die benötigten Busse und bestellen Tickets, Reiseleitungen oder Gästeführer – ganz nach Ihrem Wunsch und Ihrem Budget – deutschlandweit – europaweit – weltweit.

Aktuell buchbare Tages- und Mehrtagesreisen finden Sie auf den zugehörigen Seiten – sind Sie doch einfach mal neugierig……….. !!!!


IMG_4709

Wir bieten Ihnen:

  • Busse aller Größen
  • Ferienzielfahrten
  • Vereinsfahrten
  • Schülerreisen
  • Tagesfahrten
  • Ausflugsfahrten
  • Mehrtagesreisen
  • Fähr- und Tunnelbuchungen

IMG_3030